Die Kachelmann-powered-by-atonsolar-Sonnenvorhersage Schweiz für Dienstag/Mittwoch, den 14./15.2.2012

..weitere Informationen unter

 http://twitter.com/#!/J_Kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/pages/Kachelmannwetter

http://www.meteocentrale.ch/

***

Unwetterwarnungen: http://alarm.meteocentrale.ch/

Warnlagebericht

Isobarenkarte Europa

Allgemeine Wetterlage

In den nächsten Tagen bestimmt ein Tief mit Zentrum über Nordeuropa zunehmend das Wetter in der Schweiz. Nach und nach setzt sich weniger kalte Luft durch. Voraussichtlich ab Donnerstag steigt der Hochdruckeinfluss vorübergehend wieder an.

Gewitter, Regen und Schnee

Ab dem Montagabend fällt besonders am Nordrand der Schweiz örtlich wenig Schnee. Es ist daher zum Teil mit Schneeglätte auf den Strassen zu rechnen.

Sturm

Ab Mittwochmorgen frischt der Wind auf den Alpen auf und vor allem in den östlichen Alpen sind Böen zwischen 90 und 120 km/h aus Nordwest möglich. Donnerstagnachmittag lässt der Wind nach.

Warnlage Aussichten

Sturm Regen Schnee
Dienstag 14.02.2012
Mittwoch 15.02.2012 Jura-, Voralpen- und Alpengipfel: starker Nordwestwind mit Böen über 100 km/h möglich Alpen, Voralpen, Jura, Mittelland: warnrelevante Neuschneemengen möglich (im Mittelland 10-20cm, im Jura 15-25cm, an den Voralpen 20-40cm möglich, lokal mehr)
Donnerstag 16.02.2012 Voralpen- und Alpengipfel: bis Mittag starker Nordwestwind mit Böen über 100 km/h möglich Zentrale und östliche Alpen: bis Vormittag warnrelevante Neuschneemengen möglich


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schweizwetter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.