Die Kachelmann-powered-by-atonsolar-Sonnenvorhersage Schweiz für Montag/Dienstag, den 9./10.1.2012

..weitere Informationen unter

 http://twitter.com/#!/J_Kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/pages/Kachelmannwetter

http://www.meteocentrale.ch/

***

Unwetterwarnungen: http://alarm.meteocentrale.ch/

Allgemeine Wetterlage

Ab Montag macht sich langsam Hochdruckeinfluss aus Westen bemerkbar, dieser bleibt uns voraussichtlich bis Ende der kommenden Woche erhalten.

Gewitter, Regen und Schnee

Samstagmittag brachte eine Front erste Niederschläge. Oberhalb von 1000 m schneit es seither anhaltend und noch bis Montagmorgen. Zeitweise schneit es schauerartig verstärkt, so dass vor allem in den zentralen und östlichen Alpen und Voralpen oberhalb von 1000m verbreitet Neuschneemengen zwischen 40 und 60 cm zustande kommen. In den Staulagen der Alpen werden bis Montagmorgen in Summe 70 bis 90cm erwartet. Zwischen 700 und 1000 m werden bis Montagmorgen insgesamt bis zu 30 cm Neuschnee erwartet. In der Nacht auf Montag schneit es bis auf 500-600m herab, hier kommen aber höchstens wenige cm Neuschnee zusammen. Achtung auf Strassen und Wegen: Durch Schneefall, Schneeregen und nachts auch gefrierende Nässe kann es oberhalb von 500m glatt werden.

Gesamtschneehöhe 08.01.2012 7 Uhr:
Saentis AI – 380 cm
Titlis OW – 345 cm
Ulrichen VS – 255 cm
Crap Masegn GR – 231 cm
Gornergrat VS – 214 cm
Les Attelas VS – 210 cm
Eggishorn VS – 202 cm
Naluns-Schlivera GR – 140 cm
Lenzerheide GR – 123 cm
Piz Martegnas GR – 117 cm
St. Moritz-Flugplatz GR – 108 cm
Maloja/Maloggia GR – 99 cm
Evolene VS – 95 cm
Disentis GR – 85 cm
Corviglia GR – 81 cm
Matro TI – 75 cm
Pontresina GR – 75 cm
Piotta TI – 70 cm
Adelboden BE – 56 cm
Sils/Segl GR – 56 cm
Schwaebrig/Gais AR – 32 cm
Chur GR – 15 cm
Salen-Reutenen TG – 3 cm
Sion VS – 2 cm

Niederschlagssumme von 07.01.2012 13 Uhr bis 08.01.2012 16 Uhr:
Grimselpass BE – 80 l/m²
Amden-Arvenbueel SG – 42 l/m²
Weissfluhjoch GR – 41 l/m²
Bisisthal SZ – 41 l/m²
Intschi-Arnisee UR – 40 l/m²
Linthal-Tierfehd GL – 36 l/m²
Linthal (GL) GL – 35 l/m²
Pilatus LU – 33 l/m²
Davos GR – 30 l/m²
Wildhaus-Oberdorf SG – 29 l/m²
Glarus GL – 25 l/m²
Muotathal SZ – 23 l/m²
Stein (SG) SG – 22 l/m²
Chasseral BE – 22 l/m²
Laax GR – 22 l/m²
Sedrun GR – 21 l/m²
Altdorf (UR) UR – 21 l/m²
Sax (SG) SG – 21 l/m²
Naefels (GL) GL – 21 l/m²
Arosa GR – 20 l/m²

Sturm

Keine Warnungen aktiv.

Samstagmittag gewann der Wind erneut an Stärke und auf den Gipfeln von Alpen und nördlichen Voralpen sind Böen wurden verbreitet Böen um 100 km/h aus West bis Nordwest erreicht, örtlich mehr als 160 km/h (Konkordiahütte). Lokal wehte auch in den Hochlagen des Mittellands und in einigen Tälern (Reuss, Walensee, Simplon) kräftiger Wind mit vereinzelten Böen um 75km/h. Im Laufe des Sonntagabends lässt der Wind langsam wieder nach.

Maximum-Windböen bis 08.01.2012 16 Uhr:
Konkordiahuette SAC VS 2800 – 167 km/h
Diavolezza GR 300 – 141 km/h
Kleines Matterhorn VS 3800 – 135 km/h
Crap Masegn GR 2500 – 128 km/h
Chasseral BE 1600 – 128 km/h
Gornergrat VS 3100 – 128 km/h
Jungfraujoch BE 3600 – 126 km/h
Weissfluhjoch GR 2700 – 122 km/h
Titlis OW 300 – 120 km/h
Ebenalp AI 1600 – 117 km/h
Rigi-Kulm SZ 1800 – 113 km/h
Saentis AI 2500 – 109 km/h
Crap Sogn Gion GR 2200 – 109 km/h
Muottas Muragl GR 2400 – 107 km/h
Naluns-Schlivera GR 2400 – 106 km/h
Wasserauen (AI) AI 870 – 104 km/h
Corvatsch GR 3300 – 102 km/h
Corviglia GR 2500 – 102 km/h
Brunni-Alpthal (SZ) SZ 1100 – 95 km/h
Laegern ZH 870 – 82 km/h
Bantiger-Turm BE 940 – 80 km/h
Flueelen (UR) UR 430 – 80 km/h
Altdorf (UR) UR 450 – 80 km/h
Brunnen SZ 430 – 78 km/h
Seelisberg (UR) UR 630 – 78 km/h
Mels-Heiligkreuz SG 480 – 76 km/h

Warnlage Aussichten

Sturm Regen Schnee
Dienstag 10.01.2012
Mittwoch 11.01.2012
Donnerstag 12.01.2012

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schweizwetter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.