Kachelmann-Wetter-Extra Schweiz: Schiffed nöd die ganz Wuche – die Sonne kommt zurück

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Samstag wird wahrscheinlich besser als der Sonntag, aber besser am Friitig wieder luege!

Do muesch clicke zum Video


Veröffentlicht unter Deutschlandwetter, Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kachelmann-Wetter-Extra: Gewitter kommen, erwischt aber wohl nicht alle – danach kommt “perfekter Sommer” zurück

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Im Norden und Nordosten gehts womöglich ganz ohne Gedöns ab.


Veröffentlicht unter Deutschlandwetter, Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Kachelmann-Wetter-Extra Schweiz: Nach der Hitze Blitze, kommende Woche kommts langsam wieder

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Im Osten wirds Sonntag, bis der Föhn aufgibt und die Gewitter kommen

Her klicken, dann Video sehen und freuen

Veröffentlicht unter Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo Deppe drauf steht, ist das Erste drin: Rufmord-TV im Seifensender formerly known as ARD

..weitere Informationen unter

 https://twitter.com/Kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

Das Buch “Recht und Gerechtigkeit” von Miriam und Jörg Kachelmann

***

Ich muss es nicht mehr wiederholen, was ich schon öfter mal – etwas melancholisch – feststellen musste: Das “Erste Deutsche Fernsehen”, für das ich treudoof über 18 Jahre von 1992 bis 2010 tätig war, hat sich bei der Frage, ob es lieber mit einer Lügnerin und Falschbeschuldigerin oder mit einem rechtskräftig Freigesprochenen solidarisch sein wollte, für eine Ranwanze an den #täterstaat entschieden. Das ist ihr gutes Recht, auch wenn man sich die Frage stellen mag, ob die Begründung des aktuellen Programmdirektors nicht eine seltsame ist:  “Wir müssen uns vorstellen, welche Bilder die Leute vor Augen haben, wenn Sie im Fernsehen wären.” Ja, da haben Burda und Springer ganze Arbeit geleistet und die Macht im Staate soll ja von Volker ausgehen, der weiterhin neben Hubert und Friede in der ersten Reihe sitzen möchte und dabei sogar noch fünf Zentimeter grösser wirkt als die fiese Friede und der kleinste anzunehmende Ehrensenator von nebenan.

So viel Takt und Herzensbildung führt dazu, dass sich der arme Seifensender dauerhaft an mir abarbeiten muss, um zu zeigen, dass es mit dem Gottseibeiuns vom Wetter wirklich nicht mehr gegangen wäre – zuletzt am Abend des 16. Juli in den Tagesthemen und, doppelt genäht hält besser, auch kurz danach im Nachtjournal oder wie das heisst. Parallele zu Nazis geht immer, und da will doch diese Zschäpe die Pflichtverteidiger wechseln also los. Hat nicht dieser Kachelmann auch mal sowas gemacht? Das ist immer verdächtig. Das ist ein guter Moment die Analogie herzustellen: Nazibraut macht das, was damals Kachelmann gemacht hat. Soweit die steile These.

Allerdings: Bei Zschäpe sind das Pflichtverteidiger (ganz schwer, das hinzubekommen, Gericht muss zustimmen), bei Kachelmann waren das Wahlverteidiger (Email schreiben genügt, niemand muss zustimmen, Verteidiger sind schwuppdiwupp nicht mehr im Mandat). Ja, die von der Nachrichtenkompetenz wollen das ja auch nicht zu Tode recherchieren. Wir vom Ersten behaupten einfach mal, dass das irgendwie ähnlich sei. In den Hinterköpfen der greisen ARD-Zuschauer wird sich das schon festsetzen – Nazi will Verteidiger loswerden – Kachelmann ist Verteidiger losgeworden. Alle das gleiche Pack. Stichwort Pack: Mehr über die ARD und ihre Würdenträger ein anderes Mal.

Sehen Sie selbst:

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-9712.html

Veröffentlicht unter Deutschlandwetter, Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kachelmann-Wetter-Extra Schweiz: Dienstag bis Freitag, Norden evtl. bis Samstag Heuwetter, Sommer!

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Danach fängts wieder so an, wie der Montag aufhört.

Hier klicken zum tollen Schweizwetter-Video ;-)

Veröffentlicht unter Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kachelmann-Wetter-Extra Schweiz: Nächste Woche drei, vielleicht vier Tage Heuwetter

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Bis Montag aber noch Schauer und Gewitter, in den Bergen häufiger als im Flachland

https://t.co/OPVmI7hlSC

Veröffentlicht unter Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Kachelmann-Wetter-Extra: Kommende Woche mehr Sommer, bis dahin noch Gedöns mit Schauern/Gewittern

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Am frühesten meist trocken und viel Sonne an den Küsten


Veröffentlicht unter Deutschlandwetter, Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#vollpfostenmeteorologie und #vollpfostenjournalismus – die Beziehung, die auf Amnesie beruht

..weitere Informationen unter

 https://twitter.com/Kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Damals im Frühling, in der Bild und nicht nur dort:

Sommer (2)

 

Und damit es optisch noch besser in Erinnerung bleibt, damals im Frühling durch die üblichen Wetter-Scharlatane:

Sommer2

Es ist ja nicht so, dass man nicht gewusst hätte, wie das alles endet. Mein Tweet am 24. April 2014:

Es kam, wie es kommen musste, der #vollpfostenjournalismus musste irgendwann beidrehen:

Nachherweihnachten

 

Das eigentlich Tragische an diesem immer wiederkehrenden Schwachsinn, in dem auch “Qualitätsmedien” (lol) alle Jahre wieder einen heissen Sommer und einen kalten Winter vorhersagen, einfach nicht einsehen wollend, dass das niemand kann. Nicht einsehen wollend, dass es seit Jahren nie funktioniert. Nicht bemerken wollend, dass immer ein zu warmer Sommer und zu kalter Winter vorhergesagt wird in der Hoffnung, dass schon bei kurzen sommerlichen oder winterlichen Episoden die Leute denken: Jaja, der Jung (Name von der Redaktion geändert) hats irgendwie doch gewusst, es wird im Sommer warm.

Die scharlatanesken Wetterinäre haben mit den Jahren nachlegen müssen, um die Geschichten in den Medien unterzubringen. Dort arbeiten zwar grosse Trottel, wie die Häufung der Geschichten über die kommende Jahreszeit in den deutschen Medien zeigt, aber die Trottel wollen neuerdings einen wissenschaftlichen Unterbau des Schwachsinns. So wurde eine “Prognostica magna” erfunden, die aber nach den regelmässigen Fehlvorhersagen lieber wieder verabschiedet und vorsichtshalber durch “amerikanische Wetterdienste” ersetzt wurde. Nun wird neben der Stuss-Vorhersage gerne noch eine experimentelle Graphik gezeigt, auf der zu sehen ist, dass der Sommer in Europa ein Grad wärmer werden soll als im Durchschnitt.

Das Wunderbare: Das kann sogar noch klappen. Denn es gibt zwei Gründe, dass ein Sommer etwas wärmer wird als normal: Dass es tagsüber heisser wird als üblich, oder, dass viel mehr Wolken am Himmel sind. Dann sind die Nächte bewölkter und deutlich wärmer als im Schnitt bzw. bei wolkenlosen Nächten. Ein bescheidener Sommer generiert also auch ein warmes Signal für den Durchschnitt. Das interessiert aber den #vollpfostenjournalismus, mit der Recherchekraft eines abgetauten Kühlschranks ausgestattet, wenig bis nicht. Wenn ein Journalist die Gnade hätte, mal eine Verifikation dieser Gaga-Vorhersagen aus den letzten Jahren zu machen, würde der Stuss vielleicht aufhören.

Das ist zuviel gehofft im Land, indem eben die Bereitschaft herrscht, dass weite Teile der Medien gemeinsam Schwachsinn schreiben und das wahrscheinlich auch wissen. Deswegen wage ich jetzt schon eine tolle Vorhersage, was im Herbst über den kommenden Winter im #vollpfostenjournalismus stehen wird: Er wird immer wieder ein sibirischer Bibberwinter, aber auch ein Schaukelwinter. Wir dürfen gespannt sein.

Veröffentlicht unter Deutschlandwetter, Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Kachelmann-Wetter-Extra Schweiz: Uhuere verschiffet, uhuere chalt – Sonnen-Comeback zuerst im Tessin

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

#istjaauchschonjuli

https://www.aktuell.tv/aktuellenews/wetternews-mit-joerg-kachelmann-vom-07-juli-naechste-ausgabe-11-juli-2014/


Veröffentlicht unter Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Kachelmann-Wetter-Extra: Aufpassen bei Gewittern, allenfalls lauwarmes Wochenende im Westen, bis 30° im Osten

..weitere Informationen unter

http://twitter.com/kachelmann

 http://www.kachelmannwetter.de/

http://www.facebook.com/kachelmannwetter

***

Einfach gucken, dass nix auf dem Kopf fliegt, dann sind die Unwetter easy zu überleben, ganz im Osten wirds eh Montag, bis richtig was geht.


Veröffentlicht unter Deutschlandwetter, Schweizwetter, Wetterextras | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar